Wien-Wahl - Jubel nach erster Hochrechnung

Wien (APA) - Im Medienzentrum im Wiener Rathaus ist nach der ersten Hochrechnung für die Wahl 2015 Jubel aufgebrandet - vor allem bei den Ro...

Wien (APA) - Im Medienzentrum im Wiener Rathaus ist nach der ersten Hochrechnung für die Wahl 2015 Jubel aufgebrandet - vor allem bei den Roten, aber auch bei den NEOS. Wobei der Gefühlsausbruch quasi eine kurze Schrecksekunde benötigte. Denn die Wahlumfragen hatten noch völlig anders ausgehen. Die Hochrechnung sorgte gelinde gesagt für Erstaunen.

Eine Stunde lang beschäftigte Journalisten, Politiker und Mitarbeiter vor allem eine Frage: Wann kommt die erste Hochrechnung? Als der ORF um 18.00 Uhr verkündete, war in nicht wenigen Gesichtern kurz Ratlosigkeit zu sehen - bevor schließlich beim weitaus größten Teil der Anwesenden Jubel ausbrach.

Die Spitzenkandidaten trudeln nun langsam, aber sicher im Medienzentrum ein. Bald werden sie auch im TV Rede und Antwort stehen: Geplant eine Live-Einstiegs-Runde um 18.30 Uhr.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren