Allianz Capital Partners verkauft Automatenbetreiber Selecta

Frankfurt (APA/Reuters) - Der Verkaufsautomaten-Betreiber Selecta bekommt einen neuen Eigentümer. Allianz Capital Partners verkauft das in d...

Frankfurt (APA/Reuters) - Der Verkaufsautomaten-Betreiber Selecta bekommt einen neuen Eigentümer. Allianz Capital Partners verkauft das in der Schweiz ansässige Unternehmen an den US-Finanzinvestor KKR, wie beide Seiten am Montag mitteilten. Selecta ist das letzte Unternehmen, das die Beteiligungsgesellschaft der Allianz als klassischer Finanzinvestor gehalten hatte.

Allianz Capital Partners investiert heute vorwiegend in Infrastruktur. KKR war schon im Sommer 2014 indirekt bei Selecta eingestiegen, indem die US-Amerikaner dem Unternehmen einen langfristigen Kredit über 220 Mio. Euro zur Verfügung gestellt hatten.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren