US-Rentenmarkt legt zur Eröffnung zu

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag wegen schwächelnder Börsen etwas zugelegt. Schlechte Zahlen zum chinesischen Au...

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag wegen schwächelnder Börsen etwas zugelegt. Schlechte Zahlen zum chinesischen Außenhandel hatten auf die Kurse auf dem Frankfurter Börsenparkett gedrückt und lassen auch die Börsianer in den USA einen schlechten Start in den Handel erwarten. Im weiteren Tagesverlauf stehen keine Konjunkturdaten am Programm, die für neue Impulse am US-Rentenmarkt sorgen könnten.

Zweijährige Anleihen legten 1/32 Punkt auf 100 Punkte zu. Sie rentierten mit 0,62 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 5/32 Punkte und lagen bei 100 1/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,37 Prozent. Zehnjährige Anleihen legten um 12/32 Punkte auf 99 18/32 Punkte zu und rentierten mit 2,05 Prozent. Dreißigjährige Anleihen gewannen 30/32 Punkte auf 100 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,87 Prozent.


Kommentieren