Euro-Stoxx-50 schließt schwächer

Frankfurt am Main (APA) - Der Aktienindex für 50 führende Unternehmen der Eurozone, Euro-Stoxx-50, hat am Dienstag mit 3.221,28 Punkten um 2...

Frankfurt am Main (APA) - Der Aktienindex für 50 führende Unternehmen der Eurozone, Euro-Stoxx-50, hat am Dienstag mit 3.221,28 Punkten um 26,05 Zähler oder 0,80 Prozent schwächer geschlossen. Der breiter gefasste Euro-Stoxx Index verlor um 2,68 Zähler oder 0,79 Prozent auf 337,01 Einheiten.

Unter den im Euro-Stoxx-50 enthaltenen Standardwerten standen sich 41 Kursverlierer und 8 -gewinner gegenüber. Ein Titel schloss unverändert. Zu den größten Gewinnern zählten SAP (plus 5,35 Prozent) und Anheuser-Busch Inbev (plus 1,68 Prozent). Die Liste der Verlierer wurde von E.ON (minus 4,70 Prozent) und LVMH (minus 3,15 Prozent) angeführt.

~ ISIN EU0009658145 ~ APA534 2015-10-13/17:54

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren