Pkw überschlug sich im Burgenland mehrmals: Mann schwer verletzt

Großpetersdorf (APA) - In der Nacht auf heute, Freitag, ist es auf der B63 bei Großpetersdorf (Bezirk Oberwart) in Fahrtrichtung Ungarn zu e...

Großpetersdorf (APA) - In der Nacht auf heute, Freitag, ist es auf der B63 bei Großpetersdorf (Bezirk Oberwart) in Fahrtrichtung Ungarn zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Feuerwehr kam ein Pkw aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und landete im Wald. Der 19-jährige Lenker wurde aus dem Wagen geschleudert. Er wurde schwer verletzt ins Spital nach Oberwart gebracht.

Da sich das Fahrzeug in einem Gestrüpp befand und nicht sichtbar war, dürfte der Unfall erst nach Stunden von Passanten zufällig entdeckt worden sein, vermutete die Feuerwehr Großpetersdorf in einer Aussendung. Ein Notarzt- und ein Rettungswagen sowie zwei Feuerwehren und die Polizei waren im Einsatz.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren