Pkw-Lenker stieß Radfahrer in Graz beim Abbiegen nieder und flüchtete

Graz (APA) - In Graz hat ein unbekannter Autolenker am Donnerstagabend einen Radfahrer mit seinem Pkw erfasst und anschließend Fahrerflucht ...

Graz (APA) - In Graz hat ein unbekannter Autolenker am Donnerstagabend einen Radfahrer mit seinem Pkw erfasst und anschließend Fahrerflucht begangen. Der 51-jährige Radler aus Graz wurde beim Sturz schwer verletzt, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Freitag mitteilte.

Der unbekannte Lenker eines dunklen Pkw war gegen 18.45 im Grazer Bezirk Straßgang auf der Anton Paar Straße in Richtung Norden unterwegs. Als er nach links abbog, schnitt er laut Polizeiangaben die Kurve und kollidierte seitlich mit dem entgegenkommenden Radfahrer. Anstatt anzuhalten und dem Gestützten zu helfen, setzte der Lenker jedoch seine Fahrt fort.

Der 51-Jährige Radfahrer zog sich eine Fraktur der Hand zu und wurde ins UKH Graz gebracht. Die Verkehrsinspektion Graz I bittet eventuelle Zeugen des Unfalls um sachdienliche Hinweise.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren