Motorsport: Wehrlein D-Champion - Auer auf Hockenheimring 17.

Hockenheim (APA) - Der Deutsche Pascal Wehrlein hat sich einen Tag vor seinem 21. Geburtstag den ersten D-Titel seiner Karriere gesichert. D...

Hockenheim (APA) - Der Deutsche Pascal Wehrlein hat sich einen Tag vor seinem 21. Geburtstag den ersten D-Titel seiner Karriere gesichert. Der Mercedes-Fahrer wurde am Samstag auf dem Hockenheimring zwar nur Achter, kann vor dem abschließenden Rennen am Sonntag aber nicht mehr von Rang eins verdrängt werden. Der Formel-1-Testfahrer ist der jüngste Champion in der Geschichte des Deutschen Tourenwagen Masters.

Seine Verfolger Edoardo Mortara (ITA/Audi) und Bruno Spengler (CAN/BMW) sammelten keine Punkte, Mattias Ekström (SWE/Audi) wurde Neunter. Den Tagessieg holte sich Timo Scheider vor seinem Audi-Kollegen Jamie Green. Der Tiroler Lucas Auer kam im Mercedes an die 17. Stelle.


Kommentieren