Musikshow

Ring frei: Tirolerin Denise Beiler rockt heute im ,,The Voice“-Duell

Denise entschied sich für Team Rea.
© ProSiebenSat1

Die Tirolerin Denise Beiler will ihrem Traum, „The Voice of Germany“ zu werden, heute Abend ein Stück näher kommen. Bei den „Battles“ muss sie sich in einer knallharten K.o.-Runde gegen Mitstreiterin Rachelle Jeanty durchsetzen. Sie verspricht: „Das wird der Burner!“

Berlin, Innsbruck – Ring frei für Denise Beiler! Die Inzingerin kämpft heute Abend (20.15 Uhr, ProSieben) um den Einzug in die nächste Runde bei „The Voice Of Germany“. Bei den sogenannten „Battles“ tritt sie gegen Team-Partnerin Rachelle Jeanty an. „Eine ganz, ganz starke Sängerin“, weiß die 27-Jährige. Angst habe sie keine, aber es sei durchaus eine Herausforderung.

Allem Siegeswillen zum Trotz ist bei den Duellen Teamwork angesagt. Gemeinsam werden sie den Song „Hedonism“ von der britischen Rockband Skunk Akansie zum Besten geben. Ein Lied, das Power und Gefühl miteinander vereint. „Rachelle, der Song und ich – das ist die perfekte Mischung. Das wird der Burner“, ist Denise schon bei den Proben überzeugt.

„Rea war die perfekte Wahl für mich“

Doch nur eine von den zwei Powerfrauen schafft den Sprung in die nächste Runde. Die vier Coaches Andreas Bourani, Rea Garvey, Stefanie Kloß und Michi Beck und Smudo von den Fantastischen 4 müssen sich bei den „Battles“ von der Hälfte ihrer Kandidaten verabschieden. Aber verloren ist nicht gleich verloren: Wer ausscheidet, hat noch die Chance auf den sogenannten „Steal-Deal“. Überzeugt ein Kandidat einen der anderen Coaches, kann dieser ihn in sein Team holen. Erlaubt sind maximal zwei „Steal Deals“ pro Coach.

In der ersten Runde – den „Blind Auditions“ – konnte Denise, ebenso wie ihre Duett-Partnerin, alle vier Coaches von sich überzeugen. Ihren Auftritt gibt‘s hier zum Nachschauen: http://bit.ly/1RQo2H9

Danach hatte die Tirolerin die Qual der Wahl – letzten Endes entschied sie sich für Team Rea und bereut dies bis heute nicht. „Rea war die perfekte Wahl. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Man hat das Gefühl, er kann sofort in dich reinschauen, weiß was zu dir passt und holt alles aus dir raus. Er ist einfach ein Herzensmensch!“, schwärmt die Sängerin von ihrem Coach.

Wie gekonnt Rea Garvey Denises Talent in Szene setzt, sehen Sie heute ab 20.15 Uhr auf ProSieben. Bei ihrem Auftritt setzt die Inzingerin auf die mentale Unterstützung ihrer Mama. Als zweiten Glücksbringer trägt Denise ein goldenes Medaillon bei sich, das für Selbstbewusstsein und Willenskraft steht. An diesen Eigenschaften dürfte es der erfahrenen Sängerin nicht mangeln, vor dem Auftritt sei sie aber schon ein wenig nervös: „Wäre ich das nicht, würde mir was fehlen.“ (tst)

Der „The Voice“-Fahrplan

12.11. Battles I

13.11. Battles II

19.11. Battles III

20.11. Battles IV

26.11. Knock-Outs I

27.11. Knock-Outs II

03.12. Live-Show I

10.12. Live-Show II

17.12. Finale

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen