Schwaz

Boys’ Day im Schwazer Krankenhaus

© Hintner

Schwaz – Beim Girls’ Day versucht man, Mädchen auch für Männer typische Berufe – etwa im technischen Bereich – zu begeistern. Der Boys’ Day ...

Schwaz –Beim Girls’ Day versucht man, Mädchen auch für Männer typische Berufe – etwa im technischen Bereich – zu begeistern. Der Boys’ Day ist das Gegenstück dazu. Den 12- und 13-jährigen Burschen wurden an diesem Tag die Berufe Krankenpfleger, Kindergärtner und Lehrer vorgestellt, die eben mehrheitlich von Frauen angestrebt werden – das Interesse war überraschenderweise groß. Die 36 Schüler von drei Klassen der NMS Mayrhofen besuchten das Bezirkskrankenhaus Schwaz. OP-Manager Georg Kometer zeigte den aufmerksamen Burschen die Welt des OP-Instrumentars und Rene Wechelberger, Stationsleiter der Unfallstation, führte durch die Station und stellte die Aufgaben der Krankenpfleger vor. Valentin Obermair (13) war begeistert: „Ich möchte einmal in einem Krankenhaus arbeiten!“ Die OP-Instrumente haben es ihm besonders angetan. Im Gegensatz zu einem seiner Schulkameraden – dem wurde schwarz vor den Augen und er fiel um. Mit Direktor Siegfried Steidl (Gesundheits- und Krankenpflegeschule) fand er aber gleich die richtige Betreuung. (hh)

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen