Zweiter Europacup-Super-G in Sölden an Kärntner Walder

Sölden – Der ÖSV hat im Alpin-Ski-Europacup erneut ein Erfolgserlebnis gefeiert. Nach dem Sieg von Christopher Neumayer am Vortag gewann am ...

Sölden – Der ÖSV hat im Alpin-Ski-Europacup erneut ein Erfolgserlebnis gefeiert. Nach dem Sieg von Christopher Neumayer am Vortag gewann am Freitag Christian Walder den zweiten Super-G in Sölden. Der Kärntner lag am Ende 0,3 Sekunden vor dem Italiener Emanuele Buzzi und 0,32 vor dem Steirer Klaus Kröll. Mit Johannes Kröll (7.) und Florian Scheiber (9.) landeten zwei weitere ÖSV-Athleten in den Top Ten. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte