„Ich will in Tirol kein Bezirksgericht schließen“

Justizminister Wolfgang Brandstetter beginnt 2016 mit Reformen im Straf- und Jugendbereich. Die Anschläge von Paris fordern für ihn die EU.

Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP).
© TT/Andreas Rottensteiner

Durch die geplante Abschaffung des Vetorechts der Landesregierungen zur Schließung von Bezirksgerichten sind erneut Pläne zum Aus der Kleingerichte in Silz und Zell am Ziller nach Tirol durchgesickert. Droht bald die Zusammenlegung mit größeren Einheiten, wie erst kürzlich im Montafon beschlossen?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Schlagworte