Ski alpin: Kristoffersen verhinderte vierten Hirscher-Sieg in Serie

Val d‘Isere (APA) - Henrik Kristoffersen hat am Sonntag den Slalom in Val d‘Isere gewonnen. Der Norweger setzte sich mit 1,09 Sekunden Vorsp...

Val d‘Isere (APA) - Henrik Kristoffersen hat am Sonntag den Slalom in Val d‘Isere gewonnen. Der Norweger setzte sich mit 1,09 Sekunden Vorsprung vor dem Salzburger Marcel Hirscher und 1,46 vor Felix Neureuther aus Deutschland durch. Hirscher, der nach dem ersten Durchgang nur Achter gewesen war, verpasste damit seinen vierten Sieg in Serie, baute seine Weltcup-Führung auf Aksel Lund Svindal aber auf 123 Punkte aus.

Die übrigen vier Österreicher in der Entscheidung landeten nicht im Spitzenfeld. Marc Digruber (3,81) war am Ende 15., Marco Schwarz (4,05) 18., Michael Matt (4,43) kam auf Platz 20, Reinfried Herbst (5,07) wurde 24.


Kommentieren