Pkw brannte auf Südautobahn bei Wiener Neudorf komplett aus

Wiener Neudorf (APA) - Auf der Südautobahn ist Samstag früh ein Pkw komplett ausgebrannt. Als die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen kurz vor 7.0...

Wiener Neudorf (APA) - Auf der Südautobahn ist Samstag früh ein Pkw komplett ausgebrannt. Als die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen kurz vor 7.00 Uhr eintraf, stand das Auto bereits in Vollbrand. Die 20 Einsatzkräfte verwendeten bei den Löscharbeiten hydraulische Spreizer um die Motorhaube zu öffnen und letzte Glutnester unter Kontrolle zu bringen, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando Mödling in einer Aussendung.

Nach dem 80 Minuten dauerndem Einsatz wurde das ausgebrannte Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen von einem Abschleppfahrzeug der Feuerwehr geborgen. Zwei Fahrstreifen der Südautobahn mussten während der Löscharbeiten in Fahrtrichtung Graz gesperrt werden.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren