Haas-Auto absolvierte Crash-Test erfolgreich

London – Das neue Formel-1-Team Haas ist bereit für die ersten Testfahrten im kommenden Monat in Spanien. Das von einem Ferrari-Motor angetr...

London – Das neue Formel-1-Team Haas ist bereit für die ersten Testfahrten im kommenden Monat in Spanien. Das von einem Ferrari-Motor angetriebene Auto des US-Rennstalls absolvierte am Freitag den vom Internationalen Automobilverband (FIA) vor der Saison vorgeschriebenen Crash-Test erfolgreich. Dies gab das Haas-Team via Twitter bekannt.

Der vom italienischen Rennwagenhersteller Dallara designte Bolide soll der Öffentlichkeit am 21. Februar in Montmelo/Barcelona präsentiert werden. Einen Tag später beginnen auf der Rennstrecke in Katalonien die ersten Testfahrten vor der am 20. März in Melbourne beginnenden Saison. Haas hofft, mit den erfahrenen Piloten Romain Grosjean (FRA) und Esteban Gutierrez (MEX) von Beginn weg mit Mittelfeld-Teams wie Sauber oder Toro Rosso mithalten zu können. (APA/Reuters)


Kommentieren


Schlagworte