Euro-Geldmarkt im Verlauf mehrheitlich tiefer

Wien (APA) - Der Euro-Geldmarkt hat sich am Montag quer durch alle Laufzeiten überwiegend mit schwächerer Tendenz präsentiert. Sowohl am lan...

Wien (APA) - Der Euro-Geldmarkt hat sich am Montag quer durch alle Laufzeiten überwiegend mit schwächerer Tendenz präsentiert. Sowohl am langen Ende, als auch bei der Tagesfrist und mittleren Laufzeiten zeigte sich der Überhang der Sätze tiefer als noch am vergangenen Freitag.

Die Geldmarktzinsen lauteten gegen 11.30 Uhr:

~ Taggeld -0,3375 -0,2375 1 Woche -0,32 -0,22 1 Monat -0,345 -0,24 2 Monate -0,2625 -0,1625 3 Monate -0,265 -0,165 6 Monate -0,1725 -0,0725 12 Monate -0,0775 0,0225 ~ Das Fixing der Euribor-Zinssätze per 8. Februar lautet:

~ Taggeld (Eonia/Vortag) -0,236 1 Woche -0,266 1 Monat -0,235 3 Monate -0,169 6 Monate -0,107 12 Monate -0,005 ~


Kommentieren