Andy Murray ist stolzer Vater einer Tochter

Der schottische Tennisstar Andy Murray ist Vater geworden. Seine Frau Kim Sears brachte am Sonntag ein Mädchen zur Welt, wie die BBC am Dien...

Andy Murray und Kim Sears haben im vergangenen April geheiratet.
© REUTERS/Russell Cheyne

Der schottische Tennisstar Andy Murray ist Vater geworden. Seine Frau Kim Sears brachte am Sonntag ein Mädchen zur Welt, wie die BBC am Dienstag berichtete. Der britische Tennisverband gratulierte dem Weltranglisten-Zweiten und seiner Frau über den Kurzmitteilungsdienst Twitter.

Der 28-jährige Weltranglisten-Zweite und Sears hatten im vergangenen April geheiratet, die Schwangerschaft wurde im Sommer publik. Murray hatte schon bei den Australian Open der Geburt entgegengefiebert. „Für mich sind mein Kind und meine Frau wichtiger als jedes Tennis-Match“, meinte er. Er wäre sogar vor dem Finale zur Geburt zurück in die Heimat geflogen. (APA/AFP/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte