Serbe Miskovic verkaufte Einkaufszentren in Belgrad und Podgorica

Belgrad (APA) - Die Delta Holding, ein Unternehmen von Miroslav Miskovic, einem der reichsten Serben, hat ihre beiden Kaufzentren in Belgrad...

Belgrad (APA) - Die Delta Holding, ein Unternehmen von Miroslav Miskovic, einem der reichsten Serben, hat ihre beiden Kaufzentren in Belgrad und Podgorica verkauft. Sie wurden laut serbischen Medienberichten von dem in Johannesburg ansässigen Investitionsfonds Hyprop Investments zum Preis von 202,8 Mio. Dollar (182,69 Mio. Euro) erworben.

Aus der Firma Miskovic ? wurde der Verkauf der zwei Kaufzentren bestätigt. Weitere Details wurden nicht bekannt gegeben. Miskovic hatte in der Vorwoche Investitionen in Belgrad im Wert von 250 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Unter anderem soll es auch um ein neues Einkaufszentrum gehen, das bisher größte in der serbischen Hauptstadt.


Kommentieren