Einkaufsgemeinschaft Opticon 2015 mit Umsatzplus

Wels (APA) - Die Einkaufs- und Marketinggesellschaft für Fachoptiker und Hörgeräte-Akustiker, Opticon, mit der Zentrale in Wels hat ihren Um...

Wels (APA) - Die Einkaufs- und Marketinggesellschaft für Fachoptiker und Hörgeräte-Akustiker, Opticon, mit der Zentrale in Wels hat ihren Umsatz 2015 von 73 Mio. auf 75 Mio. Euro gesteigert. Es handle sich um ein „neuerliches All-time-High“, hieß es in einer Presseaussendung am Dienstag. Im laufenden Jahr sind Erlöse in der Höhe von 77 Mio. Euro geplant.

Umsatzbringer seien derzeit hochwertige Brillengläser sowie moderne Hörgeräte, so Opticon-Geschäftsführer Ewald Hofbauer. Stark gefragt seien auch Hörgeräte in Verbindung mit dem Smartphone. Opticon betreibt aktuell 199 Outlets mit den Labels „augen auf!“ und „das neue hören“. Heuer will man die 200er-Marke überschreiten. Ziel sei es, in Österreich in jedem Bezirk vertreten zu sein. Die derzeitige Abdeckung liegt bei rund 80 Prozent.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren