GM ruft eine halbe Million Autos wegen Bremsproblemen zurück

Die Opel-Mutter General Motors ruft 473.000 Fahrzeuge in Nordamerika in die Werkstätten zurück. Betroffen seien Geländewagen und Pick-Ups au...

Die Opel-Mutter General Motors ruft 473.000 Fahrzeuge in Nordamerika in die Werkstätten zurück. Betroffen seien Geländewagen und Pick-Ups aus dem vergangenen und dem laufenden Jahr, teilte der US-Konzern am Dienstagabend mit. Das Bremspedal könnte wegen einer fehlerhaften Mutter versagen. Bisher gebe es keine Berichte von Unfällen oder Verletzungen. (APA/Reuters)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte