Nissan Motor: Starker Absatz in den USA erhöht Gewinn

Yokohama (APA/dpa) - Ein starker Absatz in den USA hat beim zweitgrößten japanischen Autobauer Nissan für einen Gewinnsprung gesorgt. Der Ne...

Yokohama (APA/dpa) - Ein starker Absatz in den USA hat beim zweitgrößten japanischen Autobauer Nissan für einen Gewinnsprung gesorgt. Der Nettogewinn stieg in den ersten neun Geschäftsmonaten um fast 34 Prozent auf 452,8 Mrd. Yen (3,5 Mrd. Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch in Yokohama mitteilte. Das operative Ergebnis legte um mehr als 40 Prozent zu, der Umsatz um 10,6 Prozent auf 8,94 Billionen Yen.

Nissan-Chef Carlos Ghosn führt den Erfolg des Unternehmens auf eine steigende Nachfrage und erhöhte Absatzzahlen in Nordamerika und Westeuropa zurück: „Unser starkes Ergebnis in diesen Märkten kompensiert den Einfluss ungünstiger Wechselkurse aufstrebender Märkte und anderer herausfordernder Marktbedingungen.“

Vor allem der US-Automarkt brummt derzeit. Hauptgründe dafür sind billige Spritpreise und günstige Finanzierungen. Vor allem die Nachfrage nach Geländewagen und Pick-up-Trucks boomt. Nissan ist in diesem Segment stark vertreten.

~ ISIN JP3672400003 WEB http://www.nissan-global.com ~ APA403 2016-02-10/14:31

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren