Fake-Doku: Johnny Depp spielt Donald Trump

Washington (APA) - Hollywoodstar Johnny Depp und der verhaltensauffällige republikanische US-Präsidentschaftsanwärter Donald Trump verbindet...

Washington (APA) - Hollywoodstar Johnny Depp und der verhaltensauffällige republikanische US-Präsidentschaftsanwärter Donald Trump verbindet nicht fiel - abgesehen vom Aussehen. Für die US-Comedyseite „Funny Or Die“ hat sich der 52-Jährige Depp täuschend echt in den umstrittenen Unternehmer verwandelt. In der 50-minütigen Fake-Doku „The Art Of The Deal: The Movie“ mimt Depp so den heute 69-jährigen Neopolitiker.

Dabei ist Johnny Depp nicht der einzige Star, der sich für die Produktion hat verpflichten lassen. Regisseur Ron Howard mimt eine cinephile Einführung in die vermeintliche Dokumentation aus den 80ern, bei der Trump selbst Regie geführt habe und die seither in der Versenkung verschwunden sei. Auch Alfred Molina oder Christopher Lloyd lassen sich einen Einsatz in der im authentischen 80er-Jahre-Design gehaltenen Mokumentary nicht entgehen. Der Titel „The Art Of The Deal: The Movie“ spielt dabei auf gleichnamige Autobiografie von Donald Trump an, welche er 1987 veröffentlichte.

(S E R V I C E - Link zum Film: http://go.apa.at/hzDplqp1)


Kommentieren