Riesentorlauf von Garmisch wird in Kranjska Gora nachgeholt

Der am 31. Jänner in Garmisch-Partenkirchen wegen unfahrbarer Piste abgesagte Weltcup-Riesentorlauf der Herren wird am 4. März in Kranjska G...

Der Kampf um die Piste in Garmisch-Partenkirchen blieb unbelohnt.
© Reuters

Der am 31. Jänner in Garmisch-Partenkirchen wegen unfahrbarer Piste abgesagte Weltcup-Riesentorlauf der Herren wird am 4. März in Kranjska Gora (10.30/13.30 Uhr) nachgeholt. Das gab der Ski-Weltverband (FIS) am Freitag bekannt. Damit kommen in Slowenien drei Technikrennen zur Austragung, regulär sind für Samstag (5.) ein Riesentorlauf und für Sonntag (6.) ein Slalom angesetzt. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte