Fußball: Island-Teamspieler Gudjohnsen ging zu Molde

Molde (APA) - Der isländische Fußball-Teamspieler Eidur Gudjohnsen setzt seine Karriere beim norwegischen Club Molde FK fort. Wie der Europa...

Molde (APA) - Der isländische Fußball-Teamspieler Eidur Gudjohnsen setzt seine Karriere beim norwegischen Club Molde FK fort. Wie der Europa-League-Sechzehntelfinalist am Freitag bekannt gab, wurde der 37-jährige Stürmer mit einem Zwei-Jahresvertrag ausgestattet.

Gudjohnsen, der zuletzt beim chinesischen Shijiazhuang Ever Bright unter Vertrag stand, spielte in seiner illustren Karriere unter anderem für Barcelona, Chelsea und Tottenham. Mit Chelsea wurde der Veteran 2005 und 2006 Meister, mit Barca gewann er 2009 das Triple aus Meisterschaft, Cup und Champions League.

Während der erfolgreichen EM-Qualifikation zählte der Angreifer zumeist zum isländischen Teamkader und hat auch gute Chancen, dem Aufgebot für die EURO 2016 anzugehören. Bei dem Turnier in Frankreich ist Österreich ein Gruppengegner der Isländer, das Duell steigt am 22. Juni in Paris/St. Denis.


Kommentieren