EU-Außenminister tagen zu Weißrussland-Sanktionen und Syrien-Hilfe

Brüssel (APA/AFP) - Die EU-Außenminister befassen sich am Montag (9.30 Uhr) mit den Sanktionen gegen Weißrussland. Nach Angaben von Diplomat...

Brüssel (APA/AFP) - Die EU-Außenminister befassen sich am Montag (9.30 Uhr) mit den Sanktionen gegen Weißrussland. Nach Angaben von Diplomaten wollen sie beschließen, die Strafmaßnahmen gegen 170 Weißrussen einschließlich des autoritär regierenden Staatspräsidenten Alexander Lukaschenko endgültig aufzuheben.

Die Reise- und Vermögenssperren waren bereits im Oktober nach dem relativ ruhigen Verlauf der Präsidentschaftswahl und der Freilassung politischer Gefangener ausgesetzt worden. Weitere Themen des Ministertreffens sind die angespannte politische Lage in der Republik Moldau sowie Beratungen über humanitäre Hilfe für Menschen in Syrien.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren