Glasgow Rangers vier Jahre nach Zwangsabstieg wieder erstklassig

Mit einem 1:0-Heimsieg gegen Dumbarton fixierten die Glasgow Rangers die Rückkehr in die schottische Premier League.

James Tavernier avancierte mit seinem Treffer in der 50. Minute zum Matchwinner.
© Reuters

Glasgow - Der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers ist nach vier Jahren wieder erstklassig. Der 54-fache Champion gewann am Dienstag sein Zweitliga-Spiel gegen Dumbarton mit 1:0 und steht damit als Aufsteiger in die schottische Premier League fest. Die Rangers waren 2012 wegen finanzieller Schwierigkeiten zum Zwangsabstieg in die vierte Liga verurteilt worden. (dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte