Volvo plant Tests mit selbstfahrenden Autos in China

Peking/Göteborg (APA/Reuters) - Der schwedische Autobauer Volvo will in China in großem Stil selbstfahrende Wagen testen. An dem Experiment ...

Peking/Göteborg (APA/Reuters) - Der schwedische Autobauer Volvo will in China in großem Stil selbstfahrende Wagen testen. An dem Experiment könnten bis zu 100 Autos beteiligt werden, sagte Volvo-Chef Hakan Samuelsson am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters. Örtliche Fahrer würden die Autos in Alltagssituationen auf öffentlichen Straßen und in eingeschränktem Umfang auch auf Schnellstraßen und Autobahnen testen.

„Ich glaube, wir müssen das Vertrauen der Kunden in die Technologie stärken. Deswegen müssen wir nach draußen und das Ganze zeigen.“ Volvo befindet sich derzeit auf der Suche nach einer für diese Bedürfnisse geeigneten Stadt in China. Wann die Tests erfolgen sollen, sagte Samuelsson nicht. In der schwedischen Stadt Gothenburg sind bereits für kommendes Jahr erste Probefahrten mit selbstfahrenden Autos vorgesehen.

Die ehemalige Ford-Tochter Volvo gehört seit 2010 zum chinesischen Geely-Konzern. Die Volksrepublik hat sich zum Ziel gesetzt, neue Technologien zu fördern.

~ ISIN SE0000115446 WEB http://www.volvo.com ~ APA398 2016-04-07/15:21


Kommentieren