Wiener Börse (Einheitswerte) - Überwiegend Gewinner

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag vier Kursgewinnern drei -verlierer und fü...

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag vier Kursgewinnern drei -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Eco Business-Immobilien mit 9.853 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Gurktaler-Stämme mit plus 9,57 Prozent auf 8,40 Euro (20 Aktien), Burgenland Holding mit plus 9,09 Prozent auf 60,00 Euro (296 Aktien) und C-Quadrat mit plus 2,43 Prozent auf 59,00 Euro (340 Aktien).

Die größten Verlierer waren BKS Bank-Stämme mit minus 0,59 Prozent auf 16,90 Euro (200 Aktien), BTV-Stämme mit minus 0,47 Prozent auf 21,00 Euro (70 Aktien) und SW Umwelttechnik mit minus 0,14 Prozent auf 6,99 Euro (150 Aktien).

Im mid market notierten K um 1,22 Prozent höher bei 124,00 Euro (188 Stück), unverändert zeigten sich HTI bei 0,75 Euro (9.600 Stück).

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren