US-Anleihen tendieren mit kleinen Verlusten

New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag nachgegeben. Insgesamt zeigten sich die Anleger wieder ein wenig r...

New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag nachgegeben. Insgesamt zeigten sich die Anleger wieder ein wenig risikofreudiger als noch tags zuvor. Wichtige Konjunkturdaten als mögliche Treiber gab es zum Wochenschluss nicht.

Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkt auf 100 11/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,70 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 3/32 Punkte auf 100 14/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,16 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen sanken um 8/32 Punkte auf 99 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,72 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren büßten 24/32 Punkte auf 98 29/32 Punkte zurück. Sie rentierten mit 2,55 Prozent.


Kommentieren