Flüchtlinge: Berlin appelliert an Österreich gegen Brenner-Schließung

Rom/Berlin/Wien (APA) - Der für Europafragen zuständige deutsche Staatsminister Michael Roth hat einen Appell an Österreich gegen die Brenne...

Rom/Berlin/Wien (APA) - Der für Europafragen zuständige deutsche Staatsminister Michael Roth hat einen Appell an Österreich gegen die Brenner-Schließung gerichtet. „Ich richte einen Appell, damit wir uns an einen Tisch setzen und gemeinsame Lösungen finden, statt einzelne nationale Beschlüsse zu ergreifen“, sagte Roth im Interview mit der italienischen Tageszeitung „La Stampa“ am Samstag.

„Der Brenner ist ein Symbol für viele Touristen und für die Wirtschaft. Viele erinnern sich noch an die Kilometer langen Lkw-Schlangen an der Grenze. Wir können nicht zu diesen Zeiten zurück“, meinte Roth. „Die deutsche Regierung sucht europäische Lösungen und schließt nicht die nationalen Grenzen. Ich bin froh, bald nach Österreich zu fahren, um auch über dieses Thema zu diskutieren“, sagte Roth.

Der SPD-Politiker unterstrich, dass Dialog wichtig sei. „Wir sollten gemeinsame Lösungen finden, statt unsere Partner vor beschlossene Situationen zu stellen“, betonte Roth. Deutschland arbeite mit den EU-Partnern an einer „solidarischen und dauerhaften europäischen Lösung“, so der Minister. „Das ist die einzige, die erfolgreich sein kann.“

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren