Deutlicher Anstieg bei Wohnungseinbrüchen in Deutschland

Berlin (APA/dpa) - Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland hat den höchsten Stand seit der Jahrtausendwende erreicht. Im vergangenen J...

Berlin (APA/dpa) - Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland hat den höchsten Stand seit der Jahrtausendwende erreicht. Im vergangenen Jahr wurden landesweit 167.136 Fälle registriert - fast zehn Prozent mehr als im Jahr 2014. Das geht aus der neuen Kriminalstatistik hervor.

Ähnlich hohe Zahlen gab es zuletzt in den späten 1990er-Jahren. Gleichzeitig ist die Aufklärungsquote bei derartigen Diebstahlsdelikten mit 14,1 Prozent vergleichsweise niedrig.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren