Dieb in Niedersachsen hielt Videokamera für Rauchmelder

Salzgitter (APA/AFP) - Weil ein Dieb eine Videokamera für einen Rauchmelder hielt, hatte die Polizei im niedersächsischen Salzgitter leichte...

Salzgitter (APA/AFP) - Weil ein Dieb eine Videokamera für einen Rauchmelder hielt, hatte die Polizei im niedersächsischen Salzgitter leichtes Spiel. Die Kamera zeichnete penibel auf, wie der 56-Jährige den vermeintlichen Rauchmelder in einem Aufzug eines Mehrfamilienhauses abbaute, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die Beamten musste die Aufzeichnung nur noch auswerten und identifizierten einen bereits polizeibekannten Mann. Als sie den Dieb in seiner Wohnung zur Rede stellen wollten, war er gerade im Begriff, den „Rauchmelder“ an seine Wohnzimmerdecke zu schrauben.


Kommentieren