Szenen einer Ehe am Rand der Wüste

Innsbruck – Zuletzt stolperten Isabelle Huppert und Gérard Depardieu in „Valley of Love“ durch das Tal des Todes, um über den Anteil ihrer S...

© Thimfilm

Innsbruck –Zuletzt stolperten Isabelle Huppert und Gérard Depardieu in „Valley of Love“ durch das Tal des Todes, um über den Anteil ihrer Schuld am Selbstmord ihres Sohnes zu verhandeln. In „Sky“ brettert ganz in der Nähe wieder ein französisches Ehepaar über die kalifornischen Highways. Romy (Diane Kruger) und Richard (Gilles Lellouche) haben in ihrem Mustang-Cabrio kein Interesse an der Schönheit der vorbeiziehenden Wüstenlandschaft. Das passt zum Zustand dieser nach mehreren Fehlgeburten kinderlos gebliebenen Ehe, die nur noch aus Demütigungen und hässlichen Szenen besteht. Gegen einen brutalen Vergewaltigungsversuch im Hotelzimmer wehrt sich Romy mit der Nachttischlampe und ergreift als Mörderin die Flucht. Sie besorgt sich das passende Fluchtauto, doch das Gehetzte, die Furcht bei jedem Auftauchen einer Polizeistreife ist ihr anzusehen. Nach drei Tagen versagen ihre Nerven, aber die Angst vor Verfolgung war unbegründet – der Totgeglaubte lebt. Damit kann Rom­y ihre Geschichte abschütteln und mit der großen Reise beginnen, um irgendwann anzukommen.

Die französische Regisseurin Fabienne Berthaud hat bereits 2005 für ihren Debütfilm „Frankie“ jenseits des Glamourfaktors auf die dramatischen Möglichkeiten des ehemaligen Models Diane Kruger gesetzt. Nach „Barfuß auf Nacktschnecken“ (2010) ist „Sky“ ihre dritte gemeinsam­e Arbeit.

Für das kleine Roadmovie am Rand der Wüste standen auch Stars aus dem nahen Hollywood für kleinste Auftritte Schlange. Lou Diamond Phillips bringt als stummer Trucker die Sinnsucherin nach Las Vegas, wo sie von Laurene Landon mit den Klamotten einer Gelegenheitsprostituierten ausgestattet wird. Das Kostüm gefällt dem von „The Walking Dead“-Star Norman Reedus gespielten Park-Ranger Diego, der 200 Dollar für eine Nacht mit der Trägerin investieren möchte. Lena Dunham krönt das Ensemble mit großer Zahnlücke. Nach einem Initiationsritus erhält Romy den Sioux-­Namen Sky. (p. a.)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte