Wiener Börse (Eröffnung) - ATX setzt Negativlauf fort

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat am Montagvormittag nahtlos an ihren jüngsten Negativlauf angeknüpft und deutlich tiefer tendiert. Der ATX ...

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat am Montagvormittag nahtlos an ihren jüngsten Negativlauf angeknüpft und deutlich tiefer tendiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 2.154,40 Punkten nach 2.189,87 Einheiten am Freitag errechnet, das ist ein Minus von 35,47 Punkten bzw. 1,62 Prozent.

Der Auftakt der neuen Handelswoche gestaltet sich somit ähnlich defizitär wie der Ausklang der vergangenen. Bereits die Tokioter Aktienindizes knickten um rund 3,5 Prozent ein und auch die übrigen Handelsplätze in Asien schlossen klar im Minus. Europaweit lasten weiterhin Befürchtungen um einen EU-Austritt Großbritanniens auf riskanten Anlageklassen. Auch die Ölpreise schwächeln, Futures für Brent-Öl halten sich am Vormittag nur knapp über der 50-Dollar-Marke. Hingegen erleben Gold und als sicher geltende Staatsanleihen weiterhin kräftigen Auftrieb.

Zudem würden sich Investoren vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed am Mittwoch und den Sitzungen der Notenbanken Japans und Großbritanniens am Donnerstag zurückhalten, konstatieren Händler. Dazu passend bleiben wesentliche Konjunkturdaten zum Wochenbeginn Mangelware, dienstags werden in den USA Importpreise und Einzelhandelsumsätze veröffentlicht.

Im Wiener prime market hielten sich lediglich zwei Werte knapp im Plus, ans untere Ende der Kurstafel fielen Strabag mit einem Minus von rund fünf Prozent. Zudem verbilligten sich unter anderem voestalpine (minus 2,07 Prozent), Immofinanz (minus 2,17 Prozent), Raiffeisen (minus 2,06 Prozent), Erste Group (minus 1,17 Prozent) und OMV (minus 1,56 Prozent) deutlich.

Der ATX Prime notierte bei 1.112,23 Zählern und damit um 1,62 Prozent oder 18,3 Punkte tiefer. Im prime market zeigten sich zwei Titel mit höheren Kursen, 36 mit tieferen und keiner unverändert. In drei Aktien kam es bisher zu keiner Kursbildung. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 970.735 (Vortag: 728.425) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 26,65 (21,22) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA105 2016-06-13/10:06


Kommentieren