Medien: Todesschütze von Orlando wollte schusssichere Kleidung kaufen

Orlando/USA/Orlando (Florida) (APA/dpa) - Der Todesschütze von Orlando wollte nach US-Medienberichten einige Wochen vor dem Massaker schusss...

Orlando/USA/Orlando (Florida) (APA/dpa) - Der Todesschütze von Orlando wollte nach US-Medienberichten einige Wochen vor dem Massaker schusssichere Kleidung kaufen. Omar Mateen sei dieser Kauf aber verweigert worden, berichtete CNN am Montag unter Berufung auf Ermittlerkreise.

Während die Schutzkleidung als militärisch eingestuft worden sei, war der Kauf eines Gewehrs und einer halbautomatischen Pistole für den späteren Täter unproblematisch.


Kommentieren