Fußball-EM: 43 russische Fans in Südfrankreich in Polizeigewahrsam

Marseille (APA/Reuters/AFP) - Die französische Polizei hat am Dienstag in Südfrankreich einen Autobus mit russischen Fußball-Fans gestoppt, ...

Marseille (APA/Reuters/AFP) - Die französische Polizei hat am Dienstag in Südfrankreich einen Autobus mit russischen Fußball-Fans gestoppt, der von Cannes nach Lille unterwegs war. Dort spielt Russland bei der EM am Mittwoch gegen die Slowakei. Nach Angaben der Behörden wurden 43 Personen in Polizeigewahrsam genommen.

Die Festgenommenen sollen von der Staatsanwaltschaft in Marseille zu den Vorfällen am vergangenen Samstag im Rahmen des Spiels gegen England einvernommen werden. Alexander Sprygin, der Leiter der Fan-Gruppe, erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, dass die Behörden 29 Ausweisungsanträge gestellt hätten. Nach seinen Angaben war aber keiner der Fans an den Ausschreitungen beteiligt.


Kommentieren