Tennis: Thiem hält nach Stuttgart-Triumph 2 - Top-Ten-Award der ATP

Halle an der Saale (APA) - Am Dienstagabend erhielt Dominic Thiem in Halle für seinen Einzug unter die ersten zehn der Weltrangliste aus den...

Halle an der Saale (APA) - Am Dienstagabend erhielt Dominic Thiem in Halle für seinen Einzug unter die ersten zehn der Weltrangliste aus den Händen von ATP-Europa-Chef David Massey den Top-Ten-Award. Der Niederösterreicher ist der 158. Spieler mit einer Top-Ten-Platzierung seit der Einführung 1973.

„Das fühlt sich unglaublich an. Es ist wirklich extrem schwer, da reinzukommen. Man braucht so viele Punkte und so viele gute Ergebnisse. Ich habe gar nicht gewusst, dass ich der 158. Spieler bin. Also das ist echt nicht sehr viel. Und ich bin natürlich ein bisschen stolz und überglücklich, dass ich auch zu dem Kreis dazugehöre“, erklärte Thiem am Vorabend seines ersten Matches gegen den Portugiesen Joao Sousa.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren