Niederländischer Premier ruft Briten auf: Bleibt!

London/Den Haag (APA/dpa) - Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte hat die Briten dazu aufgerufen, einen Austritt aus der EU abzul...

London/Den Haag (APA/dpa) - Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte hat die Briten dazu aufgerufen, einen Austritt aus der EU abzulehnen. „Wir wollen, dass ihr dabei bleibt. Bleibt!“ sagte Rutte im Namen aller Niederländer am Freitag in Den Haag. Die Niederlande haben zur Zeit die EU-Ratspräsidentschaft.

„Ich glaube, dass wir in den Niederlanden die Briten aufrichtig lieben und nicht nur wegen der TV-Serien“, sagte der Premier.

Ein Brexit habe nicht nur wirtschaftlich negative Folgen, sondern auch geopolitisch, warnte der niederländische Rechtsliberale. Bei einem negativen Votum am 23. Juni gebe es keinen Verhandlungsspielraum mehr. „Dann ist es meiner Ansicht nach vorbei.“

Rutte wollte ursprünglich auf Englisch die Briten zu einem No gegen den Brexit aufrufen, verzichtete darauf aber im Zusammenhang mit dem Mord an der britischen Labour-Abgeordneten Jo Cox.


Kommentieren