16-Jähriger nach Drohungen und Attacken in Wien festgenommen

Wien (APA) - Ein 16-Jähriger ist gestern, Sonntag, Nachmittag in der Stolberggasse in Wien-Margareten bei einem Streit mit einem 15-Jährigen...

Wien (APA) - Ein 16-Jähriger ist gestern, Sonntag, Nachmittag in der Stolberggasse in Wien-Margareten bei einem Streit mit einem 15-Jährigen ausgerastet. Er verletzte den Jüngeren bei einer Rauferei und bedrohte ihn mit dem Umbringen. Als Polizisten eingriffen, attackierte der 16-Jährige sie mehrfach mit einer Holzlatte. Der Jugendliche wurde festgenommen.

Auslöser des Streits war nach Angaben von Polizeisprecher Christoph Pölzl ein Fußball, den der 16-Jährige in einem Park angeblich einem kleinen Buben weggenommen hatte. Deswegen hatte ihn der 15-Jährige zuvor zur Rede gestellt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren