Fußball-EM: Sprüche - Kroos, Wilmots, Gomez, Griezmann

Paris (APA) - Sprüche der Fußball-EM in Frankreich:...

Paris (APA) - Sprüche der Fußball-EM in Frankreich:

„Wir sind auf jeden Fall eher eine Turniermannschaft als eine Testspielmannschaft.“ Der deutsche Nationalspieler Toni Kroos nach dem 3:0 im Achtelfinale gegen die Slowakei. Im Test gegen die Slowaken war der Weltmeister Ende Mai mit 1:3 unterlegen.

„Er spricht nicht viel, aber er spricht mit seinen Füßen, so wie er es heute getan hat.“ Belgiens Trainer Marc Wilmots über die Vorzüge seines Kapitäns Eden Hazard, der beim 4:0-Achtelfinalsieg am Sonntagabend über Ungarn nach einem Tor und einem Assist zum „Man of the Match“ gewählt wurde.

„Wenn du im Viertelfinale oder Halbfinale ausscheidest, bringt dir es alles nichts, gut drauf zu sein. Dann kriegst du es um die Ohren.“ Deutschlands wiedererstarktem Torjäger Mario Gomez ist das EM-Halbfinal-Out von 2012 in Warschau (1:2 gegen Italien) noch in schmerzlicher Erinnerung.

„In der Pause haben wir uns alle gegenseitig angeschrien. Der Trainer, die Spieler, jeder.“ Frankreichs Matchwinner Antoine Griezmann über die Stimmungslage nach dem 0:1-Pausenrückstand im Achtelfinale gegen Irland.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren