Leichtfried - Paket zur Förderung von Elektroautos im Herbst

Wien (APA) - Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) plant für Herbst ein Paket zur Ankurbelung der E-Mobilität. Zu vorgesehenen Anreizen fü...

Wien (APA) - Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) plant für Herbst ein Paket zur Ankurbelung der E-Mobilität. Zu vorgesehenen Anreizen für Elektroautos sagte Leichtfried in den „OÖN“ (Dienstag): „Wir entwickeln gerade ein Modell.“ Da gehe es einerseits um eine „bundesweite Vollversorgung mit Ladestationen, andererseits um Förderung entweder über Steuererleichterung oder über einen Zuschuss“.

Er suche nach einer bundeseinheitlichen Lösung. „Im Herbst soll es ein Paket geben, denn bei den Elektroautos erleben wir gerade einen Popcorn-Effekt“, so der Minister in den „Oberösterreichischen Nachrichten“.

In Deutschland gibt es für den Kauf eines reinen E-Autos eine Prämie von 4.000 Euro, für ein Hybridauto 3.000 Euro. Bund und Autoindustrie teilen sich die Kosten von 1,2 Mrd. Euro.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren