In memoriam Bud Spencer: ORF zeigt zwei Erfolgsfilme des Italieners

Wien (APA) - Bis heute vereinen die Haudrauf-Filme mit Bud Spencer und Terence Hill aus den 60er- und 70er-Jahren mehrere Generationen an Fe...

Wien (APA) - Bis heute vereinen die Haudrauf-Filme mit Bud Spencer und Terence Hill aus den 60er- und 70er-Jahren mehrere Generationen an Fernsehnachmittagen vor dem Bildschirm. Auch am Wochenende bietet sich die Gelegenheit, hebt ORFeins doch in memoriam Bud Spencer zwei Filmerfolge des am Montagabend verstorbenen Schauspielers ins Programm: „Vier Fäuste gegen Rio“ und „Banana Joe“.

In der italienischen Actionkomödie „Vier Fäuste gegen Rio“ (Samstag, 15.55 Uhr) aus dem Jahr 1984 spielen die beiden schlagkräftigen Italiener mit den amerikanischen Künstlernamen zwei schwerreiche Brasilianer, die sich zwei amerikanische Doppelgänger (freilich ebenfalls gespielt von Hill & Spencer) suchen, um aus der Schusslinie konkurrierender Gangster zu geraten. Auf sich allein gestellt ist Spencer indes als „Banana Joe“ (Sonntag, 17.25 Uhr), einem muskulösen, aber friedlichen Bananenbauern in der Provinz, der sich mit dem örtlichen Mafiaboss anlegt. Die deutsch-italienische Produktion aus dem Jahr 1981 hatte Spencer erst kürzlich als seinen „absoluten Lieblingsfilm“ bezeichnet.

~ WEB http://orf.at ~ APA234 2016-06-28/12:17

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren