Motorradfahrer im Weinviertel tödlich verunglückt

Mistelbach/Ladendorf (APA) - Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Mistelbach ist mit seinem Leichtmotorrad auf der LB40 bei Paasdorf tödlich verun...

Mistelbach/Ladendorf (APA) - Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Mistelbach ist mit seinem Leichtmotorrad auf der LB40 bei Paasdorf tödlich verunglückt. Der Unfall dürfte laut der NÖ Polizei einen bis zwei Tage zurückliegen. Der Tote wurde am Donnerstagnachmittag in einem Feld entdeckt.

Einem Mann war eine von der Straße in den Acker führende Schneise aufgefallen, an deren Ende er ein Motorrad liegen sah. Er meldete seine Beobachtung der Polizei, worauf der Verunglückte gefunden wurde. Ein Arzt konnte nur noch den Tod des 66-Jährigen feststellen. Hinweise auf Fremdeinwirkung gab es nicht, so die Landespolizeidirektion.


Kommentieren