Startschuss für die Sommerferien in Wien, NÖ und Burgenland

Wien/St. Pölten/Eisenstadt (APA) - Rund 450.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland starten heute, Freitag, nach der Zeugni...

Wien/St. Pölten/Eisenstadt (APA) - Rund 450.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland starten heute, Freitag, nach der Zeugnisverteilung in die neunwöchigen Sommerferien. Für die Kinder und Jugendlichen in den westlichen Bundesländern beginnt der Urlaub erst eine Woche später. Schulbeginn ist in Ostösterreich wieder am 5. September.

Auf den Straßen wird der Ferienbeginn wie üblich zu erhöhtem Verkehrsaufkommen führen. Das erste „heiße“ Stauwochenende dürfte aber erst in der kommenden Woche mit dem Urlaubsstart im restlichen Österreich, in Teilen der Niederlande und in Nordrhein-Westfalen sein. Der ÖTC rechnet wegen Engstellen, diversen Veranstaltungen und eventuell langen Grenzwartezeiten mit deutlich mehr Staus als im Vorjahr.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren