Fähre lief vor deutscher Insel Hiddensee auf Grund

Hiddensee (APA/dpa) - Eine Fähre mit 329 Fahrgästen ist bei der deutschen Insel Hiddensee (Landkreis Vorpommern-Rügen) auf Grund gelaufen. D...

Hiddensee (APA/dpa) - Eine Fähre mit 329 Fahrgästen ist bei der deutschen Insel Hiddensee (Landkreis Vorpommern-Rügen) auf Grund gelaufen. Der Kapitän war auf dem Weg von der Insel Hiddensee nach Rügen am Donnerstagnachmittag aus dem Fahrwasser abgekommen, wie die Polizei mitteilte.

Ein herbeigerufenes Seerettungsboot konnte mit Unterstützung eines Fischkutters die Fähre freischleppen, die ihre Fahrt fortsetzte. Die Fähre musste nicht evakuiert werden, niemand wurde verletzt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren