Olympia: Das Maskottchen - Vinicius

Rio de Janeiro/Wien (APA) - Vinicius heißt das Maskottchen der ersten Olympischen Spiele in Südamerika, die vom 5. bis zum 21. August 2016 s...

Rio de Janeiro/Wien (APA) - Vinicius heißt das Maskottchen der ersten Olympischen Spiele in Südamerika, die vom 5. bis zum 21. August 2016 stattfinden. Es ist in Pop-Art designt, überwiegend gelb, mit orangen Füßen, blauen Händen, einem grünen langen Schwanz und einem frechen Grinser im Gesicht. Der kuschelige Kamerad soll einer Raubkatze ähneln und die vielfältige Tierwelt Brasiliens verkörpern.

Den Namen erhielt Vinicius in einer Internetabstimmung. Namenspatron ist der Musiker Vinicius de Moraes. Er hat zusammen mit Tom Jobim, nach dem das Maskottchen für die Paralympics benannt ist, das die umfassende Pflanzenwelt darstellen soll, den weltweiten Bossa-Nova-Hit „The girl from Ipanema“ (Garota de Ipanema) geschrieben.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren