Leichtathletik: Bolt verletzt 2 - Jahresbestzeit von Thompson: 10,70

Kingston (APA/Reuters) - Den 100-m-Titel sicherte sich Yohann Blake, nachdem eine fälschlich gegen ihn ausgesprochene Disqualifikation wegen...

Kingston (APA/Reuters) - Den 100-m-Titel sicherte sich Yohann Blake, nachdem eine fälschlich gegen ihn ausgesprochene Disqualifikation wegen Fehlstarts zurückgenommen worden war. Der Weltmeister von 2011 gewann in 9,95 Sekunden vor Nickel Ashmeade (9,96). Ex-Weltrekordler Asafa Powell wurde in 10,03 Vierter hinter Bolts und Blakes Trainingspartner Jevaughn Minzie (10,02).

Bei Damen Frauen setzte sich über 100 m Elaine Thompson in der Jahresweltbestzeit von 10,70 Sekunden durch. Die 24-Jährige siegte vor Shelly-Ann Fraser (10,93).

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren