Fußball-EM: Sprüche - Conte musste „Krieg führen“

Paris (APA/dpa) - Sprüche der Fußball-EM in Frankreich:...

Paris (APA/dpa) - Sprüche der Fußball-EM in Frankreich:

„Ich habe nicht genug Unterstützung bekommen. Ich habe niemanden an meiner Seite gesehen, ich musste immer Krieg führen, Conte gegen alle.“ Italiens Fußball-Nationaltrainer Antonio Conte rechnet nach dem EM-Aus seiner Mannschaft und dem Ende seiner Amtszeit mit seinen Kritikern ab.

„So, wie wir auftreten, spielen wir wie eine erwachsene Mannschaft, wie eine Herrenmannschaft, die weiß, worum es geht. Von den abgezockten Italienern war gegen uns Bubis nicht viel zu sehen.“ Thomas Müller über das Selbstbewusstsein der deutschen Nationalmannschaft nach dem Erreichen des EM-Halbfinales

„Man will immer, dass in der Verlängerung noch was passiert. Aber die Italiener haben von den 30 Minuten auf jeden Fall noch mindestens fünf Minuten mit Kaffeetrinken verbracht.“ Wieder Müller, der mit der passiven Spielweise der „Squadra Azzurra“ in der Verlängerung nicht einverstanden war.


Kommentieren