Bauern bekommen 28 Cent für nicht gelieferte Milch

EU-Milchbauern erhalten 500 Mio. Euro. Bauern sollen gleich viel Geld für Milch erhalten, die sie nicht liefern, wie für gelieferte Milch.

Symbolbild.
© Thomas Böhm / TT

Brüssel, Wien –Milchbauern erhalten 500 Mio. Euro von der EU. EU-Agrarkommissar Phil Hogan präsentierte den EU-Agrarministern gestern in Brüssel ein entsprechendes Hilfspaket. Ziel sei „die dringend benötigte Erholung der Preise, die den Bauern gezahlt werden, sodass sie von ihrer Arbeit leben können“, erklärte Hogan.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte