Ski alpin: Ivica Kostelic will nach Olympia 2018 aufhören

Zagreb (APA/AFP) - Kroatiens Skistar Ivica Kostelic will seine Karriere erst nach den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea beenden. „W...

Zagreb (APA/AFP) - Kroatiens Skistar Ivica Kostelic will seine Karriere erst nach den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea beenden. „Wenn möglich, will ich bis Pyeongchang weitermachen“, sagte der 36-jährige Slalom-Ex-Weltmeister und vierfache Olympia-Medaillengewinner in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit der kroatischen Tageszeitung „Sportske Novosti“.

Kostelic, der auf zahlreiche Knie-Operationen zurückblickt, wurde 2011 Weltcup-Gesamtsieger. Er hat 26 Weltcup-Rennen gewonnen, zuletzt den Slalom am 10. März 2013 in Kranjska Gora.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren