Tennis: Cecchinato wegen 2 - Zwei weitere Italiener gesperrt

Mailand (APA/Reuters) - Neben Marco Cecchinato wurden mit Riccardo Accardi und Antonio Campo zwei weitere Italiener vom Internationalen Tenn...

Mailand (APA/Reuters) - Neben Marco Cecchinato wurden mit Riccardo Accardi und Antonio Campo zwei weitere Italiener vom Internationalen Tennisverband (ITF) gesperrt. Accardi wurde für ein Jahr suspendiert und bekam eine Geldstrafe von 20.000 Euro, gegen Campo wurde eine Sperre von vier Monaten und eine Geldstrafe von 10.000 Euro wegen Beteiligung an versuchten Spielmanipulationen ausgesprochen.

Die Europäische Sport-Sicherheitsvereinigung (ESSA) hatte am Dienstag mitgeteilt, dass Tennis mit 34 Vorfällen im zweiten Quartal 2016 für den Großteil verdächtiger Wett-Aktivitäten verantwortlich ist, die von der Vereinigung registriert wurden.

TT-ePaper gratis lesen und iPhone 11 Pro gewinnen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

Jetzt mitmachen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren